Kapilendo AG: Hobohm & Kollegen wirken bei tokenbasierter Schuldverschreibung mit

Kapilendo AG: Hobohm & Kollegen wirken bei tokenbasierter Schuldverschreibung mit

Die Rechtsanwälte Hobohm & Kollegen haben die Zusammenarbeit mit der Kapilendo AG mit Sitz in Berlin ausgebaut.

Aktuell wirkt die Kanzlei Hobohm durch die Gläubigervertretung bei einem über die Kapilendo Plattform angebotenen Finanzierungsvorhaben der bekannten Gastronomiekette L´Osteria (Finanzierungslimit: 2,5 Mio €) mit.

Echte Finanzmarktinnovation: Kapilendo bietet im Rahmen dieses Finanzierungsvorhabens zum ersten Mal die Möglichkeit, in eine tokenbasierte Schuldverschreibung (Anleihe) zu investieren. Die Wertpapieremission erfolgt dabei auf der technischen Infrastruktur der Stellar Blockchain.

Tokenbasierte Schuldverschreibungen sind als innovative Wertpapiergattung für die Finanzaufsichtsbehörden und den Finanzmarkt insgesamt neu.

Weitere Informationen zum Finanzierungsprojekt der L´ Osteria SE:
https://www.kapilendo.de/…/b09f4821-4618-422b-b065-0d41d945…

Kapilendo AG: Hobohm & Kollegen wirken bei tokenbasierter Schuldverschreibung mit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen